Vortrag bei der Frauen Union: Franz Stock, Brückenbauer Europas

Vortrag bei der Frauen Union: Franz Stock, Brückenbauer Europas

Arns­berg. Der in Neheim geborene Seel­sorg­er Franz Stock war The­ma eines Vor­trags der Frauen Union, zu dem zahlre­iche Gäste gekom­men waren. Die stel­lvertre­tende Vor­sitzende des Franz-Stock-Kom­mi­tees für Deutsch­land, Mar­greth Den­nemark, fes­selte die Zuhörerin­nen und Zuhör­er mit lebendi­gen Beschrei­bun­gen des Lebens von Abbé Stock, der sich uner­müdlich für ein friedlich­es Europa einge­set­zt hat. Seine Überzeu­gung ist ger­ade in der heuti­gen Zeit aktueller denn je: „In den Augen Gottes gibt es wed­er Englän­der, noch Fran­zosen, noch Deutsche. Es gibt nur Chris­ten oder ganz ein­fach Menschen.“

Erfreulich für die Frauen Union der CDU Arns­berg ist die stetig steigende Besucherzahl der Ver­anstal­tun­gen. „Obwohl noch reich­lich Luft nach oben ist, freuen wir uns sehr über die Entwick­lung“, erk­lärt die Vor­sitzende Gisela Wilms.