CDU Hüsten begrüßt Beseitigung des Mehrzweckstreifens in der Marktstraße

<span class="caps">CDU</span> Hüsten begrüßt Beseitigung des Mehrzweckstreifens in der Marktstraße

Die Besei­t­i­gung des ungeliebten Mehrzweck­streifens in der Mark­straße stößt auf ungeteilte Zus­tim­mung der CDU Hüsten.

In der Sitzung des Bezirk­sauss­chuss­es Hüsten hat­te Andreas Boh­land, Leit­er der Abteilung Straßen und Brück­en der Stadt Arns­berg, mit­geteilt, dass die noch vorhan­de­nen Mehrzweck­streifen in der Mark­t­straße bis zur Röhrbrücke ent­fer­nt werden.

Hüstens CDU-Vor­sitzen­der Dr. Ger­hard Webers begrüßte diese Maß­nahme. „Die Mehrzweck­streifen sind längst über­flüs­sig. Sie befind­en sich in einem schlecht­en Zus­tand und stellen ins­beson­dere für Rad­fahrer eine Gefahr dar.“ Die CDU Hüsten hat­te sich bere­its bei dem Aus­bau des ersten Abschnitts der Mark­t­straße für die voll­ständi­ge Ent­fer­nung des Mehrzweck­streifens ausgesprochen.

In den ver­gan­genen Jahren hat­te die Ver­wal­tung Instand­hal­tungsrück­stel­lun­gen gebildet, aus denen die Maß­nahme nun finanziert wird. Geplant ist, die Instand­set­zung in der zweit­en Jahreshälfte durchzuführen. Dafür wird die Mark­t­straße voraus­sichtlich abschnittsweise ges­per­rt wer­den müssen.